Dr. Jürgen Grinninger gründete 2004 in Ingolstadt das Beratungsunternehmen BLSG, nachdem er viele Jahre bei der AUDI AG wertvolle Erfahrungen in den Bereichen Anlauf-Management, Disposition und Logistik gesammelt hatte. So fasste er den Entschluss, in die Beratungsbranche zu wechseln und Unternehmen mit fundiertem, fachlichem Know-how in der Anlaufphase zur Seite zu stehen. Zunächst als Ein-Mann-Unternehmen angedacht, entwickelte sich BLSG unter seiner Führung schnell zu einer wachsenden Beratungsfirma. Mit dem personellen Wachstum war auch eine Erweiterung des Kundenstammes und des Beratungsspektrums verbunden.

2013 wurde BLSG in eine Aktiengesellschaft, die BLSG AG, mit Dr. Grinninger als Vorstandsvorsitzendem umgewandelt. Zum Aufsichtsratsvorsitzenden der BLSG AG wurde Prof. Dr. Willibald A. Günthner vom Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik der Technischen Universität München ernannt.

Heute arbeitet BLSG AG im Auftrag von nationalen sowie internationalen Kunden. Darunter befinden sich sowohl global agierende Konzerne als auch mittelständische Unternehmen überwiegend aus der Automobilindustrie.

Zu den Kernkompetenzen von BLSG AG zählen heute neben der Expertise bei Vorserienprozessen und der Anlaufabsicherung auch die Gestaltung schlanker Produktions-, Materialversorgungs- und Bereitstellungsprozesse nach der Philosophie des Lean Management. Darüber hinaus umfasst das aktuelle Beratungsportfolio die Planung von Material- und Informationsflüssen nach dem JIT-/JIS-Prinzip, die Implementierung von Auftrags- und Produktionssteuerungen sowie das Design und die Konzeption von IT-Systemen.

Go to top