Die ideale Fabrik 2025! Wie soll sie aussehen? Welche Rolle werden Mitarbeiter spielen und mit welchen Maschinen werden sie arbeiten? Welche Technologien werden dort eingesetzt? Wie werden Anlagen im Materialfluss verkettet und wie sieht der Informationsfluss der Zukunft aus? Wie werden Aufträge gesteuert, um die ideale Produktion zu ermöglichen?

Ein interdisziplinäres Team nahm sich vier volle Tage Zeit, um unter Leitung der BLSG AG diese Fragen zu beantworten. Die Berater halfen den Workshop Teilnehmern mit maßgeschneiderten Analyse- und Kreativmethoden sowie fachlichem Knowhow aus den Kompetenzfeldern LEAN Management und Auftragssteuerung.

Zur Abschlusspräsentation zeigten einige Gäste, darunter Top-Führungskräfte von Werkleitung bis Geschäftsführung, großes Interesse an den gewonnenen Erkenntnissen. Neben dem detaillierten Zielbild entstand ein Reifegradmodell, das eine Bewertung des Ist-Zustands aller Werke ermöglicht und als Orientierung für die ersten Umsetzungsmaßnahmen dient. Diese sind in einer Roadmap verankert um die ideale Fabrik zum Leben zu erwecken. Der Grundstein ist gelegt!

 

 

 

Go to top